Skip to main content

Pflegepersonal

Biografisches Arbeiten als Teil der Ergotherapie insbesondere bei Demenz [10 FP]
Sa. 18.02.2023 10:00

Die Rückschau auf ihre Lebensgeschichte eröffnet vielen Menschen ein besseres Verständnis für ihr individuelles „Gewordensein“. Sie erkennen den sprichwörtlichen roten Faden ihres Lebens und können mit sprachlichen Mitteln und kreativen Methoden die Vergangenheit reflektieren und ordnen. So lassen sich Lebenserfahrungen leichter annehmen, in die Gegenwart integrieren und für die Zukunft sinnvoll nutzen. Biografiearbeit knüpft an Bekanntes an, stärkt das Selbstvertrauen, gibt Orientierung und dient der Selbstvergewisserung. Sie schärft den Blick für die eigenen Potenziale und (evtl. verschüttete) Ressourcen, die mobilisiert werden können, um schwierige Lebenssituationen besser zu bewältigen. Inhaltliche Schwerpunkte sind Grundlagen, Bedeutung, Methoden und Ziele des biografischen Arbeitens. Anhand der eigenen Lebensgeschichte werden in praktischen Übungen verschiedene Möglichkeiten der Biografiearbeit exemplarisch erprobt.

Kursnummer LEBG2301
Kursdetails ansehen
Gebühr: 170,00
Drums Alive® Theradrum - Modul 2 [8 FP]
Sa. 22.04.2023 10:00

Hochleistungssport für das Gehirn! Drums Alive® - das ganzheitliche Workout verbindet einfache, aber dynamische Bewegungen mit pulsierenden Trommelrhythmen. Drums Alive® steckt voller motivierender Musik und steigert sowohl die physische als auch die mentale Fitness. Drums Alive® ist für Jung und Alt geeignet und bringt eine Vielzahl an positiven Effekten, beispielsweise eine Verbesserung der sozialen und emotionalen Gesundheit, mit sich. Vorgestellt und erarbeitet wird ein innovativer Weg, wie Trommeln und Tanzen als propriozeptives, Gleichgewichts- und Koordinationstraining eingesetzt werden und sanfte Bewegungen mit anderen Fitnessmodalitäten kombiniert werden können. Die Wirkung von Drums Alive® wird wissenschaftlich untersucht und findet Anwendung in der Behandlung von Patienten mit Depressionen und Burnout, Schwankschwindel, Tumorpatienten, Patienten in Seniorenheimen, demenziellen Erkrankungen und in der Arbeit mit beeinträchtigten Personen. Modul 2: Vertiefung der Inhalte aus Modul I Kombinationen und Choreografien Stundenaufbau Nach Modul 2 erhalten Sie das Zertifikat Drums Alive Therapeut. Zielgruppe: Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Masseure, Heilpraktiker, Ärzte, Sport- und Gymnastiklehrer, Sportwissenschaftler, Osteopathen

Kursnummer LDA23012
Basale Stimulation nach Prof. Dr. Fröhlich® (Basiskurs) [24 FP]
Fr. 15.09.2023 10:00

Konzept und Praxis der Basalen Stimulation® zur Förderung der Wahrnehmung bei Menschen mit komplexer Behinderung Basale Stimulation® ist ein Konzept zur Förderung von Menschen mit schwer-mehrfachen Beeinträchtigungen und somit deutlich verminderten Austausch- und Regulationskompetenzen Wir lernen grundlegende Austauschangebote und -hilfen kennen, um Kompetenzen in den Bereichen Wahrnehmung, Kommunikation und Bewegung aufzubauen oder zu erhalten. Kursinhalte: Basale Stimulation® - das Konzept Lebensthemen in der Basalen Stimulation® Basaler Alltag, Berührungen und Kontakt Somatischer Dialog Praktische Angebote im somatischen, vestibulären und vibratorischen Bereich Überwiegend praktische Vermittlung der Inhalte und Selbsterfahrung Zielgruppe: Ergotherapeuten

Kursnummer LEBS2301
Kursdetails ansehen
Gebühr: 390,00
Dozent*in: Torsten Fahs