Skip to main content

Ausbildung zum Medical Yogalehrer (200h)
[100 FP]

In dieser Ausbildung, bestehend aus 5 Modulen à 4 Tagen, liegt der Fokus ganz auf dem Yoga.

Du möchtest Yoga in Prävention, Therapie oder Rehabilitation anbieten? Dann spezialisiere Dich auf Medical Yoga und absolviere unsere zertifizierte 200 Stunden “Medical Yoga Lehrer Ausbildung”.

Der Fokus der gesamten 200h Ausbildung liegt auf dem klassischen Yoga in der Gruppe und in Einzelsitzungen. Unter anderem setzen wir uns dabei sehr intensiv mit mit folgenden Dingen auseinander:

 

• Asanas

• Pranayama

• Gesundheit und Krankheit

• Methodik und Didaktik, Anleitung von Gruppenstunden

• Integration in die tägliche Praxis

• Geschichte und Philosophie

 

Die Yogalehrerausbildung 200 Std. endet mit einem eigenen Zertifikat. Als Yogalehrer kannst Du Yogastunden konzipieren und anleiten und individuell auf Deine Yogaschüler eingehen.

Alle Inhalte werden immer unter dem Gesichtspunkt “Yoga als präventive, therapeutische und rehabilitative Maßnahme” unterrichtet. Medizin und Gesundheit bilden bei allem was wir tun die Basis.

Medical Yoga ist ein moderner Yoga Stil. Viele unterschiedliche Strömungen fließen in dieser Form gleichwertig zusammen.

 

Medical Yoga heißt:

 

• kein dogmatischer Unterricht

• Wissenschaft als Basis

• Medizin als Grundlage

• ganzheitliches Arbeiten in der Gruppe

• fokussierter Ansatz für einzelne Klienten

 

Medical Yoga ist ein ganzheitlicher Yoga Stil mit klarem Gesundheits-Schwerpunkt.

 

 

Bitte beachten: Physiotherapeuten und Ergotherapeuten benötigen nur 200 Std. ALLE anderen Berufsgruppen benötigen 500 Std. um Yogalehrer werden zu können.

 

Die Basisausbildung “Yogatherapie für Physiotherapeuten” von Gerda Eichhorn wird als Modul 1 und 2 anerkannt.

Kurstermine 20

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Donnerstag, 09. Februar 2023
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    1 Donnerstag 09. Februar 2023 09:00 – 18:00 Uhr
    • 2
    • Freitag, 10. Februar 2023
    • 08:30 – 18:00 Uhr
    2 Freitag 10. Februar 2023 08:30 – 18:00 Uhr
    • 3
    • Samstag, 11. Februar 2023
    • 08:30 – 18:00 Uhr
    3 Samstag 11. Februar 2023 08:30 – 18:00 Uhr
    • 4
    • Sonntag, 12. Februar 2023
    • 08:30 – 18:00 Uhr
    4 Sonntag 12. Februar 2023 08:30 – 18:00 Uhr
    • 5
    • Donnerstag, 27. April 2023
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    5 Donnerstag 27. April 2023 09:00 – 18:00 Uhr
    • 6
    • Freitag, 28. April 2023
    • 08:30 – 18:00 Uhr
    6 Freitag 28. April 2023 08:30 – 18:00 Uhr
    • 7
    • Samstag, 29. April 2023
    • 08:30 – 18:00 Uhr
    7 Samstag 29. April 2023 08:30 – 18:00 Uhr
    • 8
    • Sonntag, 30. April 2023
    • 08:30 – 18:00 Uhr
    8 Sonntag 30. April 2023 08:30 – 18:00 Uhr
    • 9
    • Donnerstag, 29. Juni 2023
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    9 Donnerstag 29. Juni 2023 09:00 – 18:00 Uhr
    • 10
    • Freitag, 30. Juni 2023
    • 08:30 – 18:00 Uhr
    10 Freitag 30. Juni 2023 08:30 – 18:00 Uhr
    • 11
    • Samstag, 01. Juli 2023
    • 08:30 – 18:00 Uhr
    11 Samstag 01. Juli 2023 08:30 – 18:00 Uhr
    • 12
    • Sonntag, 02. Juli 2023
    • 08:30 – 18:00 Uhr
    12 Sonntag 02. Juli 2023 08:30 – 18:00 Uhr
    • 13
    • Donnerstag, 21. September 2023
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    13 Donnerstag 21. September 2023 09:00 – 18:00 Uhr
    • 14
    • Freitag, 22. September 2023
    • 08:30 – 18:00 Uhr
    14 Freitag 22. September 2023 08:30 – 18:00 Uhr
    • 15
    • Samstag, 23. September 2023
    • 08:30 – 18:00 Uhr
    15 Samstag 23. September 2023 08:30 – 18:00 Uhr
    • 16
    • Sonntag, 24. September 2023
    • 08:30 – 18:00 Uhr
    16 Sonntag 24. September 2023 08:30 – 18:00 Uhr
    • 17
    • Donnerstag, 23. November 2023
    • 08:30 – 18:00 Uhr
    17 Donnerstag 23. November 2023 08:30 – 18:00 Uhr
    • 18
    • Freitag, 24. November 2023
    • 08:30 – 18:00 Uhr
    18 Freitag 24. November 2023 08:30 – 18:00 Uhr
    • 19
    • Samstag, 25. November 2023
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    19 Samstag 25. November 2023 09:00 – 18:00 Uhr
    • 20
    • Sonntag, 26. November 2023
    • 08:30 – 18:00 Uhr
    20 Sonntag 26. November 2023 08:30 – 18:00 Uhr

Ausbildung zum Medical Yogalehrer (200h)
[100 FP]

In dieser Ausbildung, bestehend aus 5 Modulen à 4 Tagen, liegt der Fokus ganz auf dem Yoga.

Du möchtest Yoga in Prävention, Therapie oder Rehabilitation anbieten? Dann spezialisiere Dich auf Medical Yoga und absolviere unsere zertifizierte 200 Stunden “Medical Yoga Lehrer Ausbildung”.

Der Fokus der gesamten 200h Ausbildung liegt auf dem klassischen Yoga in der Gruppe und in Einzelsitzungen. Unter anderem setzen wir uns dabei sehr intensiv mit mit folgenden Dingen auseinander:

 

• Asanas

• Pranayama

• Gesundheit und Krankheit

• Methodik und Didaktik, Anleitung von Gruppenstunden

• Integration in die tägliche Praxis

• Geschichte und Philosophie

 

Die Yogalehrerausbildung 200 Std. endet mit einem eigenen Zertifikat. Als Yogalehrer kannst Du Yogastunden konzipieren und anleiten und individuell auf Deine Yogaschüler eingehen.

Alle Inhalte werden immer unter dem Gesichtspunkt “Yoga als präventive, therapeutische und rehabilitative Maßnahme” unterrichtet. Medizin und Gesundheit bilden bei allem was wir tun die Basis.

Medical Yoga ist ein moderner Yoga Stil. Viele unterschiedliche Strömungen fließen in dieser Form gleichwertig zusammen.

 

Medical Yoga heißt:

 

• kein dogmatischer Unterricht

• Wissenschaft als Basis

• Medizin als Grundlage

• ganzheitliches Arbeiten in der Gruppe

• fokussierter Ansatz für einzelne Klienten

 

Medical Yoga ist ein ganzheitlicher Yoga Stil mit klarem Gesundheits-Schwerpunkt.

 

 

Bitte beachten: Physiotherapeuten und Ergotherapeuten benötigen nur 200 Std. ALLE anderen Berufsgruppen benötigen 500 Std. um Yogalehrer werden zu können.

 

Die Basisausbildung “Yogatherapie für Physiotherapeuten” von Gerda Eichhorn wird als Modul 1 und 2 anerkannt.

05.02.23 17:53:52