Skip to main content

Schmerz Bewegung und Sport
[FP 40]

 

  • Physiologie und Psychologie aktiver Therapie
  • Testverfahren und Befunderhebung in der Sporttherapie
  • Belastungsparameter bei chronifizierten Schmerzpatienten
  • Ausdauertraining und Ausdauersport im Bezug auf chronischen Schmerz
  • Krafttraining, Koordination & Flexibilität
  • Meditation & Achtsamkeit
  • Grundlagen von Bouldern, Yoga und Fitness im Bezug auf Schmerzerkrankungen
  • Ernährung im Sport und bei chronischen Schmerzerkrankungen
  • Supplementierung von Aminosäuren, Vitaminen und Mineralstoffen bei chronischen Schmerzerkrankungen
  • Pädagogik und Psychologie: Motivation ermöglichen und dauerhaft behalten

  In diesem Kurs geht es um Aktivitäten aller Art. Lernen welchen Einfluss Bewegung Einfluss auf chronische Schmerz Prozesse hat und wie Sie perfekte Trainingspläne für Schmerzpatienten schreiben. Wie kann ich Faszien mit der Hilfe von Yoga beeinflussen? Wie reguliere ich das VNS mit Hilfe von Ausdauertraining? Welchen Sinn macht HIT Training und Maximalkrafttraining im Training mit Schmerzpatienten? Ist Bouldern eine Alternative zum Gerätetraining? Wie wirkt Sport und Bewegung auf Depressi-onen? Diese und viele weitere Fragen beantworten wir in dem Kurs. Voraussetzungen: Basiskurs

Zielgruppen: Physiotherapeut/-innen


<iframe title="YouTube video player" src="https://www.youtube.com/embed/p3Ul_ojGur8" width="560" height="315" frameborder="0" allowfullscreen="allowfullscreen"></iframe>

Kurstermine 3

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Freitag, 09. Dezember 2022
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    1 Freitag 09. Dezember 2022 09:00 – 18:00 Uhr
    • 2
    • Samstag, 10. Dezember 2022
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    2 Samstag 10. Dezember 2022 09:00 – 18:00 Uhr
    • 3
    • Sonntag, 11. Dezember 2022
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    3 Sonntag 11. Dezember 2022 09:00 – 18:00 Uhr

Schmerz Bewegung und Sport
[FP 40]

 

  • Physiologie und Psychologie aktiver Therapie
  • Testverfahren und Befunderhebung in der Sporttherapie
  • Belastungsparameter bei chronifizierten Schmerzpatienten
  • Ausdauertraining und Ausdauersport im Bezug auf chronischen Schmerz
  • Krafttraining, Koordination & Flexibilität
  • Meditation & Achtsamkeit
  • Grundlagen von Bouldern, Yoga und Fitness im Bezug auf Schmerzerkrankungen
  • Ernährung im Sport und bei chronischen Schmerzerkrankungen
  • Supplementierung von Aminosäuren, Vitaminen und Mineralstoffen bei chronischen Schmerzerkrankungen
  • Pädagogik und Psychologie: Motivation ermöglichen und dauerhaft behalten

  In diesem Kurs geht es um Aktivitäten aller Art. Lernen welchen Einfluss Bewegung Einfluss auf chronische Schmerz Prozesse hat und wie Sie perfekte Trainingspläne für Schmerzpatienten schreiben. Wie kann ich Faszien mit der Hilfe von Yoga beeinflussen? Wie reguliere ich das VNS mit Hilfe von Ausdauertraining? Welchen Sinn macht HIT Training und Maximalkrafttraining im Training mit Schmerzpatienten? Ist Bouldern eine Alternative zum Gerätetraining? Wie wirkt Sport und Bewegung auf Depressi-onen? Diese und viele weitere Fragen beantworten wir in dem Kurs. Voraussetzungen: Basiskurs

Zielgruppen: Physiotherapeut/-innen


<iframe title="YouTube video player" src="https://www.youtube.com/embed/p3Ul_ojGur8" width="560" height="315" frameborder="0" allowfullscreen="allowfullscreen"></iframe>