Skip to main content

Pädiatrie

ADHS-Kompaktkurs - Erkennen, Verstehen, Therapie und Training [30 FP]
Do. 26.05.2022 09:00

<h4>Multimodale Intervention für Kinder und Jugendliche</h4> &nbsp; Behandlungsstandards in der Ergotherapie bei Aufmerksamkeitsstörungen und ADHS Ergotherapie nutzt in der multimodalen Behandlung von ADHS und Aufmerksamkeitsstörungen verschiedene Bausteine. Die Betroffenen lernen durch indivi-duumszentrierten Alltagstrainings in Verbindung mit kognitiven Strategien, Selbstregulationstrainings, funktionalen Aufmerksamkeitstrainings und Koordina-tions- und Sozialkompetenztrainings problematische Alltagshandlungen effektiver durchzuführen. Im Seminar wird ein praxisnaher Überblick über den aktuellen Stand zur Evidenz, systematische und gezielte ergotherapeutische Behandlungsansätze und die wesentlichen ergotherapeutischen Grundsätze gegeben. Aktuelle Trainingsprogramme, Therapiekonzepte und ihr Einsatz in der Ergotherapie werden anhand von Beispielen erläutert. Es soll verdeutlicht werden, dass Ergotherapie unter Einbeziehung kognitiver, lerntheoretischer und verhaltenstherapeuti-scher Interventionen und einer gezielten Einbindung aller Bezugspersonen, ein durchaus sinnvoller und vor allem evidenzbasierter Bestandteil im multimoda-len Behandlungskonzept bei ADHS und Aufmerksamkeitsstörungen darstellt. <ul> <li>Kurzüberblick über das Störungsbild (Historische Entwicklung, Symptome, Verlauf, Diagnostik)</li> <li>Evidenz der Ergotherapie bei ADHS</li> <li>Behandlungsstandards der Ergotherapie bei ADHS und Aufmerksamkeitsstörungen</li> <li>Vorstellung der multimodalen Therapiebausteine und Trainingsprogramme</li> <li>Einzeltherapie/Gruppentherapie</li> <li>Verschiedene weitere Therapiemöglichkeiten</li> <li>Umgang mit Eltern/Lehrern und Erziehern</li> </ul> <p> <strong>Zielgruppen:</strong> Ergotherapeut/-innen</p> <hr /> <h1 id="anmeldungdirekt"></h1> <iframe title="YouTube video player" src="https://www.youtube.com/embed/p3Ul_ojGur8" width="560" height="315" frameborder="0" allowfullscreen="allowfullscreen"></iframe>

Kursnummer L-EADS-22-01
Kursdetails ansehen
Gebühr: 420,00
Brain Gym - Übungen für Kinder [FP 18]
Do. 23.06.2022 09:00

ein kinesiologischer Kurs rund ums Lernen Auf natürliche Weise lernen Kinder über Bewegungen. Sie schulen ihre körperlichen und sensorischen Fähigkeiten, die zum Lernen unverzichtbar sind. Sind körperliche Erfahrungen blockiert oder nicht ausgereift, kommt es zu Lernschwierigkeiten, Misserfolgen, Frustration und vermindertem Selbstbewusstsein. Die Brain Gym-Übungen wurden entwickelt, um Lernenden auch im Falle von Blockaden, Zugang zu den angeborenen Fertigkeiten zu ermöglichen. Die Brain Gym-Übungen sind keine herkömmlichen Gymnastikübungen, da sie gezielt die Reizleitungsbahnen und die Gehirnzellen aktivieren. Sie sind sehr leicht durchzuführen, gründlich erforscht und nachweislich höchst effektiv. <p> <h5 style="padding-left: 60px;">Was ist “Brain Gym”?</h5> <h5 style="padding-left: 60px;">Noticing und Muskeltest</h5> <h5 style="padding-left: 60px;">Stress bei Kindern</h5> <h5 style="padding-left: 60px;">Die wichtigsten Selbsthilfen</h5> <h5 style="padding-left: 60px;">Kinderleichte Übungen zur Gehirnintegration</h5> <h5 style="padding-left: 60px;">Balancierung des Sehens, Hörens und Ationen im alltäglichen Leben</h5> <h5 style="padding-left: 60px;">Neubahnungen</h5> <p> <strong>Zielgruppen:</strong> Physiotherapeut/-innen, Ergotherapeut/-innen</p> <hr /> <iframe title="YouTube video player" src="https://www.youtube.com/embed/p3Ul_ojGur8" width="560" height="315" frameborder="0" allowfullscreen="allowfullscreen"></iframe>

Kursnummer L-BGK-22-01
Kursdetails ansehen
Gebühr: 260,00
Dozent*in: Susanne Cranz
Keep Moving – TaiChi bei Parkinson [24 FP]
Do. 07.07.2022 14:00

Keep Moving ist ein Trainingsprogramm bei Parkinson und neurologischen Bewegungssto¨rungen (MS, Hemi- plegieetc.), das sich den Gesundheitsaspekt der Bewegungslehre TaiChi besonders zunutze macht. Diese traditionelle Bewegungskunst hat ihren Ursprung im China des 17. Jahrhunderts. Ihre Besonderheit liegt in der Verknu¨pfung von Konzentration, Entschleunigung und Entspannung mit ko¨rperlicher Bewegung, Aufrichtung und Zentrierung. Gerade diese Kombination hat einen positiven Einfluss auf die Gesundheit und damit auf die ganzheitliche Entwicklung von Ko¨rper und Geist. TaiChi fo¨rdert die Motorik und vitalisiert den gesamten Ko¨rper. Basierend auf diesen Prinzipien wurde das therapeutische Trainingsprogramm Keep Moving entwickelt. Es wird bereits seit mehreren Jahren in verschiedenen Kliniken und ausgewa¨hlten Praxen angewandt. <ul> <li>Welche Bewegungsprinzipien beinhaltet Keep Moving | TaiChi-Therapie</li> <li>Umsetzung von Keep Moving in den Praxis- und Klinikalltag</li> <li>Erlernen &amp; Anleiten der Techniken</li> <li>Richtig Stehen - Gehen - Sitzen im TaiChi bei M. Parkinson</li> <li>Praktische U¨bungen Stehen - Gehen - Sitzen Umsetzung der Techniken fu¨r neurolog. Krank- heitsbilder</li> <li>Entspannung beim M. Parkinson</li> <li>Einfu¨hrung in eine meditative Konzentrations- u¨bung</li> </ul> <hr /> <iframe title="YouTube video player" src="https://www.youtube.com/embed/p3Ul_ojGur8" width="560" height="315" frameborder="0" allowfullscreen="allowfullscreen"></iframe>

Kursnummer L-KEM-22-01
Kursdetails ansehen
Gebühr: 420,00
Dozent*in: Mirko Lorenz
Manuelle Therapie und manuelle Reflextherapie bei Kindern [20FP]
Fr. 29.07.2022 09:00
Schwerin

<h4 style="text-align: center;"><img class="alignnone size-medium wp-image-133945" src="https://www.mfz-leipzig.de/wp-content/uploads/2021/11/Logo_NOZ_Fortbildung_Schwerin-300x55.png" alt="" width="300" height="55" /></h4> <h4 style="text-align: center;">Untersuchung und Behandlung von Säuglingen/Kindern mit Kopfgelenkdysfunktionen</h4> &nbsp; <ul> <li>Einführung in die biokybernetische Entwicklung bis zur Pubertät</li> <li>Besonderheiten des energetischen Systems beim Kind</li> <li>Eigenheiten der somatotopischen Entwicklung beim Kind</li> <li>Gezielte Untersuchung, Heteroanamnese</li> <li>Einführung in die Bindegewebsphysiologie, Kopfgelenkanatomie, -biomechanik, Unterschiede beim Kleinkind</li> <li>Manuelle Therapie beim KISS- Syndrom, Mobilisation des atlanto-occipitalen Übergangs, und Axisrotation, Atlastherapie</li> <li>Behandlung ossa parietale, ossa temporalis bei strukturellen und funktionellen Defiziten, Carniosacral-Synthese</li> <li>manuelle Reflextherapie, Segmentmassage, Bindegewebstechniken, Periostmassage</li> <li>Sanfte Akupressur, Meridianmassage, Akupunktmassage bei Atemwegserkrankungen</li> <li>Spezielle Methoden, Ohrmassage, Colontechniken</li> </ul> <strong>Zielgruppe: </strong> <hr /> <iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/49Uv7_hWYtU" title="YouTube video player" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen></iframe>

Kursnummer SN-MTK-22-01
Osteopathische Behandlung von Kindern Hybrid-Präsenz-Kurs [FP 15]
Fr. 09.09.2022 10:00

<p style="text-align: center;"><strong>Dieser Kurs ist als Online-oder Präsenzvariante buchbar.</strong></p> <b>In diesem Kurs werden Grundkenntnisse der kinderosteopathischen Praxis vorgestellt und die häufigsten Behandlungsmotive mit ihren Behandlungsansätzen aufgezeigt.</b> <strong>Themen:</strong> <ul> <li>Theoretische Grundlagen und Prinzipien der osteopathischen Behandlung von Kindern</li> <li>Beschreibung des Geburtsvorganges und seiner Relevanz bezüglich der Entwicklung von Kindern, sowie unserer Einflussnahme</li> <li>Relevante Anatomie und Embryologie des Craniums, des Beckens und des Abdomens</li> <li>Behandlungsansätze bei:</li> </ul> <p style="padding-left: 120px;">Schädelasymmetrien Überstreckungstendenzen (Durale Probleme) KISS / KIDD (Dysfunktionen der Schädelbasis und Oxiput Atlas) Dysfunktionen des Beckens</p> <ul> <li>Behandlungsansätze bei Dysfunktionen des Verdauungssystemes</li> </ul> (sog. „3 Monats – Koliken“, Spuckkinder, etc.) <strong>Zielgruppen: </strong> Physiotherapeuten, Heilpraktiker <hr /> <iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/lOUIlFFUzr8" title="YouTube video player" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen></iframe>

Kursnummer L-OK-22-02
Kursdetails ansehen
Gebühr: 360,00
Osteopathische Behandlung von Kindern Hybrid-Online-Kurs [FP 15]
Fr. 09.09.2022 10:00

<p style="text-align: center;"><strong>Dieser Kurs ist als Online-oder Präsenzvariante buchbar.</strong></p> <b>In diesem Kurs werden Grundkenntnisse der kinderosteopathischen Praxis vorgestellt und die häufigsten Behandlungsmotive mit ihren Behandlungsansätzen aufgezeigt.</b> <strong>Themen:</strong> <ul> <li>Theoretische Grundlagen und Prinzipien der osteopathischen Behandlung von Kindern</li> <li>Beschreibung des Geburtsvorganges und seiner Relevanz bezüglich der Entwicklung von Kindern, sowie unserer Einflussnahme</li> <li>Relevante Anatomie und Embryologie des Craniums, des Beckens und des Abdomens</li> <li>Behandlungsansätze bei:</li> </ul> <p style="padding-left: 120px;">Schädelasymmetrien Überstreckungstendenzen (Durale Probleme) KISS / KIDD (Dysfunktionen der Schädelbasis und Oxiput Atlas) Dysfunktionen des Beckens</p> <ul> <li>Behandlungsansätze bei Dysfunktionen des Verdauungssystemes</li> </ul> (sog. „3 Monats – Koliken“, Spuckkinder, etc.) <strong>Zielgruppen: </strong> Physiotherapeuten, Heilpraktiker <b><span data-contrast="auto">Bitte beachten:</span></b><span data-ccp-props="{&quot;201341983&quot;:0,&quot;335559739&quot;:160,&quot;335559740&quot;:259}"> </span> <span data-contrast="auto">Dieser Kurs ist ein Online-Kurs, der ebenfalls gleichzeitig in Präsenz stattfindet. Daher ist folgendes zu beachten.</span><span data-ccp-props="{&quot;201341983&quot;:0,&quot;335559739&quot;:160,&quot;335559740&quot;:259}"> </span> <ul> <li data-leveltext="·" data-font="Symbol" data-listid="2" aria-setsize="-1" data-aria-posinset="1" data-aria-level="1"><span data-contrast="auto">Der Kurs wird über die Plattform “Zoom” übertragen, daher bitte im Vorfeld diese App auf den Desktop laden und sich kurz darüber informieren. Das Herunterladen der App ist ausschlaggebend für die Bildqualität des Kurses.</span><span data-ccp-props="{&quot;134233279&quot;:true,&quot;201341983&quot;:0,&quot;335559739&quot;:160,&quot;335559740&quot;:259}"> </span></li> <li data-leveltext="·" data-font="Symbol" data-listid="2" aria-setsize="-1" data-aria-posinset="2" data-aria-level="1"><span data-contrast="auto">Eine funktionsfähige Kamera wie auch ein funktionsfähiges Mikrofon muss vorhanden sein.</span><span data-ccp-props="{&quot;134233279&quot;:true,&quot;201341983&quot;:0,&quot;335559739&quot;:160,&quot;335559740&quot;:259}"> </span></li> <li data-leveltext="·" data-font="Symbol" data-listid="2" aria-setsize="-1" data-aria-posinset="3" data-aria-level="1"><span data-contrast="auto">Ihr müsst spätestens 15 Minuten vor Kursbeginn im Warteraum sein.</span><span data-ccp-props="{&quot;134233279&quot;:true,&quot;201341983&quot;:0,&quot;335559739&quot;:160,&quot;335559740&quot;:259}"> </span></li> <li data-leveltext="·" data-font="Symbol" data-listid="2" aria-setsize="-1" data-aria-posinset="1" data-aria-level="1"><span data-contrast="auto">Praktische Inhalte können gezeigt wie auch vorgeführt werden (optisch) aber vom Referenten </span><b><span data-contrast="auto">haptisch</span></b><span data-contrast="auto"> nicht kontrolliert werden.</span><span data-ccp-props="{&quot;134233279&quot;:true,&quot;201341983&quot;:0,&quot;335559739&quot;:160,&quot;335559740&quot;:259}"> </span></li> <li data-leveltext="·" data-font="Symbol" data-listid="2" aria-setsize="-1" data-aria-posinset="2" data-aria-level="1"><span data-contrast="auto">Die “Online-Teilnehmer” können sich jederzeit freischalten und wie ein “Präsenz-Teilnehmer” Ihre Fragen/Antworten in den Raum stellen. Der Referent kann während des Unterrichts </span><b><span data-contrast="auto">nicht</span></b><span data-contrast="auto"> auf den Chat achten, daher bitten wir die Teilnehmer das Mikrofon zu nutzen.</span></li> </ul> <hr /> <iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/RyhJ6bTR6z0" title="YouTube video player" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen></iframe>

Kursnummer HYB-OK-22-02
Kursdetails ansehen
Gebühr: 360,00
Frühkindliche Reflexe und Reaktionen [FP 9]
Mi. 14.09.2022 10:00

Neurophysiologische Entwicklungsstörung - Auswirkung auf Bewegung, Lernen und Verhalten <ul> <li>Zusammenhänge zwischen der motorischen Ent- wicklung und den Auswirkungen auf das Lernen und Verhalten</li> <li>Schwangerschaft, Geburt und erste Lebensmonate auf die neurophysiologische Reife</li> <li>Bedeutung der frühkindlichen Reflexe und Reakti- onen auf die Entwicklung</li> <li>raxis, Screening und Übungsprogramme zur Um- setzung in Kindergarten, Schule und Sport</li> </ul> <strong>Zielgruppen:</strong> Physiotherapeut/-innen, Ergotherapeut/-innen, Heilpraktiker/-innen, Masseure <hr /> <iframe title="YouTube video player" src="https://www.youtube.com/embed/p3Ul_ojGur8" width="560" height="315" frameborder="0" allowfullscreen="allowfullscreen"></iframe>

Kursnummer L-FKR-22-01
Aqua - Schwimmlernkurs für Kinder
Sa. 24.09.2022 10:00
Bad Düben

<h4 style="text-align: center;">Dieser Kurs wird als Verlängerung der Aqua Trainer Lizenz HFA anerkannt.</h4> Laufen lernen die Kleinen von allein. Schwimmen hingegen ist eine große Herausforderung. Da sie aber Spaß daran haben, spielerisch neue Bewegungen zu erlernen, kann man schnell beobachten, dass Kinder an ihren Erfolgserlebnissen wachsen. Wenn Sie als Aqua Trainer daran interessiert sind, Kindern solche Erfolgserlebnisse zu bescheren, ist dieses praxisorientierte Fortbildungswochenende genau das Richtige. Sie sind im Anschluss in der Lage, ihr Kursangebot zu erweitern und eigene Schwimmlernkurse für Kinder anzubieten. <strong>Inhalte:</strong> <ul> <li>Wassereigenschaften und deren Bedeutung</li> <li>Planung und Organisation der Schwimmlernkurse</li> <li>Aufbau, Inhalte und Methoden des Kurses</li> <li>Grundfertigkeiten - Wassergewöhnung und -sicherheit</li> <li>Anfangsschwimmarten Technik, Fehler und Korrektur</li> <li>Modellstunden</li> </ul> <strong>Voraussetzung:</strong> gute Schwimmfähigkeit <strong>Zielgruppe:</strong> Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Masseure <iframe title="YouTube video player" src="https://www.youtube.com/embed/p3Ul_ojGur8" width="560" height="315" frameborder="0" allowfullscreen="allowfullscreen"></iframe>

Kursnummer L-AQB-22-01
Pädiatrische Behandlungskonzepte von Kindern im 1. Lebensjahr mit Störungen des Bewegungssystems Hybrid-Online Kurs [18 FP]
Sa. 08.10.2022 09:00

<p style="text-align: center;"><strong>Dieser Kurs ist als Online-oder Präsenzvariante buchbar.</strong></p> Ziel dieses Kurses ist der Aufbau einer Behandlung, von der Befundaufnahme bis hin zur Behandlungsstrategie. Dabei werden Aspekte verschiedener Therapiekonzepte z.B. Bobath, SI, Vojta berücksichtigt. Ein Verständnis für die ganzheitlichen Zusammenhänge der einzelnen Symptome soll geweckt werden. Die vorgestellten Behandlungsstrategien beziehen sich auf Kinder im 1. Lebensjahr, vor Erreichen der bipedalen Lokomotion. <strong> Folgende Krankheitsbilder und Therapieinhalte werden betrachtet und erarbeitet:</strong> <ul> <li>Sensomotorische Entwicklung und deren Abweichungen</li> <li>Bedeutung und Auswirkung der Fremdreflexe, Abweichungen mit Hinweisen auf spätere Lernprobleme</li> <li>Untersuchung und Behandlungsplanung</li> <li>Anbahnen physiologischer Entwicklungsschritte bei Entwicklungsretardierung</li> <li>Sensorische Integrationsstörungen</li> <li>Orthopädische Krankheitsbilder wie Haltungsasymmetrien des Säuglings etc.</li> <li>angeboren Fußfehlstellungen/-deformitäten, Hüftdysplasie</li> </ul> <strong>Zielgruppe: </strong> Physiotherapeuten, Ergotherapeuten · Bitte Beachten: <b><span data-contrast="auto">Bitte beachten:</span></b><span data-ccp-props="{&quot;201341983&quot;:0,&quot;335559739&quot;:160,&quot;335559740&quot;:259}"> </span> <span data-contrast="auto">Dieser Kurs ist ein Online-Kurs, der ebenfalls gleichzeitig in Präsenz stattfindet. Daher ist folgendes zu beachten.</span><span data-ccp-props="{&quot;201341983&quot;:0,&quot;335559739&quot;:160,&quot;335559740&quot;:259}"> </span> <ul> <li data-leveltext="?" data-font="Symbol" data-listid="2" aria-setsize="-1" data-aria-posinset="1" data-aria-level="1"><span data-contrast="auto">Der Kurs wird über die Plattform “Zoom” übertragen, daher bitte im Vorfeld diese App auf den Desktop laden und sich kurz darüber informieren. Das Herunterladen der App ist ausschlaggebend für die Bildqualität des Kurses.</span><span data-ccp-props="{&quot;134233279&quot;:true,&quot;201341983&quot;:0,&quot;335559739&quot;:160,&quot;335559740&quot;:259}"> </span></li> <li data-leveltext="?" data-font="Symbol" data-listid="2" aria-setsize="-1" data-aria-posinset="2" data-aria-level="1"><span data-contrast="auto">Eine funktionsfähige Kamera wie auch ein funktionsfähiges Mikrofon muss vorhanden sein.</span><span data-ccp-props="{&quot;134233279&quot;:true,&quot;201341983&quot;:0,&quot;335559739&quot;:160,&quot;335559740&quot;:259}"> </span></li> <li data-leveltext="?" data-font="Symbol" data-listid="2" aria-setsize="-1" data-aria-posinset="3" data-aria-level="1"><span data-contrast="auto">Ihr müsst spätestens 15 Minuten vor Kursbeginn im Warteraum sein.</span><span data-ccp-props="{&quot;134233279&quot;:true,&quot;201341983&quot;:0,&quot;335559739&quot;:160,&quot;335559740&quot;:259}"> </span></li> <li data-leveltext="?" data-font="Symbol" data-listid="2" aria-setsize="-1" data-aria-posinset="1" data-aria-level="1"><span data-contrast="auto">Praktische Inhalte können gezeigt wie auch vorgeführt werden (optisch) aber vom Referenten </span><b><span data-contrast="auto">haptisch</span></b><span data-contrast="auto"> nicht kontrolliert werden.</span><span data-ccp-props="{&quot;134233279&quot;:true,&quot;201341983&quot;:0,&quot;335559739&quot;:160,&quot;335559740&quot;:259}"> </span></li> <li data-leveltext="?" data-font="Symbol" data-listid="2" aria-setsize="-1" data-aria-posinset="2" data-aria-level="1"><span data-contrast="auto">Die “Online-Teilnehmer” können sich jederzeit freischalten und wie ein “Präsenz-Teilnehmer” Ihre Fragen/Antworten in den Raum stellen. Der Referent kann während des Unterrichts </span><b><span data-contrast="auto">nicht</span></b><span data-contrast="auto"> auf den Chat achten, daher bitten wir die Teilnehmer das Mikrofon zu nutzen.</span></li> </ul> <iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/RyhJ6bTR6z0" title="YouTube video player" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen></iframe>

Kursnummer HYB-PÄD-22-01
Kursdetails ansehen
Gebühr: 210,00
Dozent*in: Gisela Riedel
Pädiatrische Behandlungskonzepte von Kindern im 1. Lebensjahr mit Störungen des Bewegungssystems Hybrid-Präsenz Kurs [18 FP]
Sa. 08.10.2022 09:00

<p style="text-align: center;"><strong>Dieser Kurs ist als Online-oder Präsenzvariante buchbar.</strong></p> Ziel dieses Kurses ist der Aufbau einer Behandlung, von der Befundaufnahme bis hin zur Behandlungsstrategie. Dabei werden Aspekte verschiedener Therapiekonzepte z.B. Bobath, SI, Vojta berücksichtigt. Ein Verständnis für die ganzheitlichen Zusammenhänge der einzelnen Symptome soll geweckt werden. Die vorgestellten Behandlungsstrategien beziehen sich auf Kinder im 1. Lebensjahr, vor Erreichen der bipedalen Lokomotion. <strong> Folgende Krankheitsbilder und Therapieinhalte werden betrachtet und erarbeitet:</strong> <ul> <li>Sensomotorische Entwicklung und deren Abweichungen</li> <li>Bedeutung und Auswirkung der Fremdreflexe, Abweichungen mit Hinweisen auf spätere Lernprobleme</li> <li>Untersuchung und Behandlungsplanung</li> <li>Anbahnen physiologischer Entwicklungsschritte bei Entwicklungsretardierung</li> <li>Sensorische Integrationsstörungen</li> <li>Orthopädische Krankheitsbilder wie Haltungsasymmetrien des Säuglings etc.</li> <li>angeboren Fußfehlstellungen/-deformitäten, Hüftdysplasie</li> </ul> <strong>Zielgruppe: </strong> Physiotherapeuten, Ergotherapeuten <iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/lOUIlFFUzr8" title="YouTube video player" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen></iframe>

Kursnummer L-PÄD-22-01
Kursdetails ansehen
Gebühr: 210,00
Dozent*in: Gisela Riedel
Pädiatrische Behandlungsansätze bei Kleinkindern und Schulkindern mit Störungen des Bewegungssystems Hybrid-Online Kurs [18 FP]
Mo. 10.10.2022 09:00

<p style="text-align: center;"><strong>Dieser Kurs ist als Online-oder Präsenzvariante buchbar.</strong></p> Aufbauend auf die Entwicklung im 1. Lebensjahr werden folgende Krankheitsbilder von der Befundaufnahme (verschiedene Assessments) zur Behandlungsplanung, mit kindgerechtem Behandlungsaufbau besprochen: <ul> <li>Skoliose</li> <li>Haltungsinsuffizienz (Kyphose/Lordose, …)</li> <li>Hüftdysplasie</li> <li>Beinachsenabweichungen</li> <li>Fußdeformitäten</li> <li>Sensorische Integrationsstörung (Störung des Verhaltens und Erlebens)</li> <li>Auswirkungen persistierender Fremdreflexe mit Folgen von Lernproblemen</li> <li>Weitere Krankheitsbilder oder Fallbeispiele</li> </ul> Zur Erarbeitung eines Therapieplans werden Aspekte aus dem Bobath-, Vojta-, Psychomotorik- und SI-Konzept berücksichtigt. <strong>Zielgruppe: </strong> Physiotherapeuten, Ergotherapeuten · Bitte Beachten: <b><span data-contrast="auto">Bitte beachten:</span></b><span data-ccp-props="{&quot;201341983&quot;:0,&quot;335559739&quot;:160,&quot;335559740&quot;:259}"> </span> <span data-contrast="auto">Dieser Kurs ist ein Online-Kurs, der ebenfalls gleichzeitig in Präsenz stattfindet. Daher ist folgendes zu beachten.</span><span data-ccp-props="{&quot;201341983&quot;:0,&quot;335559739&quot;:160,&quot;335559740&quot;:259}"> </span> <ul> <li data-leveltext="?" data-font="Symbol" data-listid="2" aria-setsize="-1" data-aria-posinset="1" data-aria-level="1"><span data-contrast="auto">Der Kurs wird über die Plattform “Zoom” übertragen, daher bitte im Vorfeld diese App auf den Desktop laden und sich kurz darüber informieren. Das Herunterladen der App ist ausschlaggebend für die Bildqualität des Kurses.</span><span data-ccp-props="{&quot;134233279&quot;:true,&quot;201341983&quot;:0,&quot;335559739&quot;:160,&quot;335559740&quot;:259}"> </span></li> <li data-leveltext="?" data-font="Symbol" data-listid="2" aria-setsize="-1" data-aria-posinset="2" data-aria-level="1"><span data-contrast="auto">Eine funktionsfähige Kamera wie auch ein funktionsfähiges Mikrofon muss vorhanden sein.</span><span data-ccp-props="{&quot;134233279&quot;:true,&quot;201341983&quot;:0,&quot;335559739&quot;:160,&quot;335559740&quot;:259}"> </span></li> <li data-leveltext="?" data-font="Symbol" data-listid="2" aria-setsize="-1" data-aria-posinset="3" data-aria-level="1"><span data-contrast="auto">Ihr müsst spätestens 15 Minuten vor Kursbeginn im Warteraum sein.</span><span data-ccp-props="{&quot;134233279&quot;:true,&quot;201341983&quot;:0,&quot;335559739&quot;:160,&quot;335559740&quot;:259}"> </span></li> <li data-leveltext="?" data-font="Symbol" data-listid="2" aria-setsize="-1" data-aria-posinset="1" data-aria-level="1"><span data-contrast="auto">Praktische Inhalte können gezeigt wie auch vorgeführt werden (optisch) aber vom Referenten </span><b><span data-contrast="auto">haptisch</span></b><span data-contrast="auto"> nicht kontrolliert werden.</span><span data-ccp-props="{&quot;134233279&quot;:true,&quot;201341983&quot;:0,&quot;335559739&quot;:160,&quot;335559740&quot;:259}"> </span></li> <li data-leveltext="?" data-font="Symbol" data-listid="2" aria-setsize="-1" data-aria-posinset="2" data-aria-level="1"><span data-contrast="auto">Die “Online-Teilnehmer” können sich jederzeit freischalten und wie ein “Präsenz-Teilnehmer” Ihre Fragen/Antworten in den Raum stellen. Der Referent kann während des Unterrichts </span><b><span data-contrast="auto">nicht</span></b><span data-contrast="auto"> auf den Chat achten, daher bitten wir die Teilnehmer das Mikrofon zu nutzen.</span></li> </ul> <iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/RyhJ6bTR6z0" title="YouTube video player" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen></iframe>

Kursnummer HYB-PÄD-22-02
Kursdetails ansehen
Gebühr: 210,00
Dozent*in: Gisela Riedel
Pädiatrische Behandlungsansätze bei Kleinkindern und Schulkindern mit Störungen des Bewegungssystems Hybrid-Präsenz Kurs [18 FP]
Mo. 10.10.2022 09:00

<p style="text-align: center;"><strong>Dieser Kurs ist als Online-oder Präsenzvariante buchbar.</strong></p> Aufbauend auf die Entwicklung im 1. Lebensjahr werden folgende Krankheitsbilder von der Befundaufnahme (verschiedene Assessments) zur Behandlungsplanung, mit kindgerechtem Behandlungsaufbau besprochen: <ul> <li>Skoliose</li> <li>Haltungsinsuffizienz (Kyphose/Lordose, …)</li> <li>Hüftdysplasie</li> <li>Beinachsenabweichungen</li> <li>Fußdeformitäten</li> <li>Sensorische Integrationsstörung (Störung des Verhaltens und Erlebens)</li> <li>Auswirkungen persistierender Fremdreflexe mit Folgen von Lernproblemen</li> <li>Weitere Krankheitsbilder oder Fallbeispiele</li> </ul> Zur Erarbeitung eines Therapieplans werden Aspekte aus dem Bobath-, Vojta-, Psychomotorik- und SI-Konzept berücksichtigt. <strong>Zielgruppe: </strong> Physiotherapeuten, Ergotherapeuten <iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/lOUIlFFUzr8" title="YouTube video player" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen></iframe>

Kursnummer L-PÄD-22-02
Kursdetails ansehen
Gebühr: 210,00
Dozent*in: Gisela Riedel
Segment-Meridian-Somatotop Teil 1 - Konzept der Holographie und Ganzheitlichkeit [40 FP]
Do. 27.10.2022 09:00

<h4>Die manuelle Reflextherapie wurde weiterentwickelt und ist im Rahmen der modularen Osteopathie Ausbildung der inomt anerkannt</h4> &nbsp; In diesem Kurs wird eine Brücke zwischen den Denkmodellen der östlichen und der westlichen Medizin gebaut. Therapien und Methoden aus dem Bereich der MT und Osteopathie werden zusammen mit klassischen Diagnostik- und Behandlungstechniken aus der Reflextherapie (z.B. Fußreflex-, Handreflex-, Ohrreflexzonen) in einem ganzheitlichen Konzept mit den Denkmodellen aus der östlichen Medizin (z.B. Akupressur, Meridiantherapie) verbunden. Das Ziel dieser Weiterbildung ist es ein verbindendes Konzept zwischen westlichen neurophysiologischen Therapien und der östlichen traditionellen Medizin zu schaffen. Der Fokus liegt vermehrt auf der <strong>Integration und Synthese</strong> von parietaler, viszeraler, craniosacraler und faszialer Osteopathie und verbindet die Teilbereiche über das <strong>Ebenenmodell der inomt</strong> und unser ergänzendes <strong>SMS Modell</strong> (Segment- Meridian- Somatotop). <strong>Kursinhalte Teil 1:</strong> <ul> <li>Einführung in das Ebenen- und SMS- Modell nach dem biokybernetischen Konzept</li> <li>Biokybernetische Betrachtung der Rückenzonen, viszeralen und faszialen Techniken.</li> <li>Grundlagen der TCM, die Organuhr, Meridianachsen</li> <li>der erste Umlauf und seine Meridiane</li> <li>Meridiane und Akupunkte: Verbindungen zum faszialen System</li> <li>Zusammenhänge zwischen Triggerpunkten und Akupunkten</li> <li>Praxis: YaYa - Klammern, Meridianmassage, Akupressur, BGM aus neurophysiologischer Sicht</li> </ul> <strong>Zielgruppe: </strong> Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Masseure, Heilpraktiker, Ärzte <hr /> <iframe title="YouTube video player" src="https://www.youtube.com/embed/p3Ul_ojGur8" width="560" height="315" frameborder="0" allowfullscreen="allowfullscreen"></iframe>

Kursnummer L-SMS-22-01
Aqua –Tiefwasser Workshop [8 FP]
So. 06.11.2022 09:00
Markkleeberg

Dieser praxisorientierter Tagesworkshop gibt Anregungen und Trainingsvariationen für die Arbeit als Aqua Trainer. Viele Übungsideen und Bewegungsformen helfen, eigene Kurse im tiefen Wasser weiterhin abwechslungsreich zu gestalten. <strong>Voraussetzung:</strong> Aqua Trainer, Schwimmfähigkeit, interessierte Übungsleiter &nbsp; <strong>Inhalte:</strong> <ul> <li>Aquajogging</li> <li>Bewegungsmöglichkeiten im Tiefwasser</li> <li>Schwimmvariationen</li> <li>Modellstunde</li> <li>Belastungssteuerung im Wasser</li> <li>Einsatz von Schwimmhilfen und Kleingeräten</li> <li>gezielter Musikeinsatz</li> </ul> &nbsp; <strong>Dieser Workshop gilt als Verlängerung folgender Lizenzen:</strong> <ul> <li>Aqua Trainer Lizenz</li> </ul> <strong>Zielgruppe:</strong> Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Masseure <iframe title="YouTube video player" src="https://www.youtube.com/embed/p3Ul_ojGur8" width="560" height="315" frameborder="0" allowfullscreen="allowfullscreen"></iframe>

Kursnummer L-AQT-22-01
Osteopathische Behandlung von Kindern Hybrid-Präsenz-Kurs [15 FP]
Fr. 11.11.2022 10:00
Schwerin

<p style="text-align: center;"><b>In diesem Kurs werden Grundkenntnisse der kinderosteopathischen Praxis vorgestellt und die häufigsten Behandlungsmotive mit ihren Behandlungsansätzen aufgezeigt.</b></p> <strong>Themen:</strong> <ul> <li>Theoretische Grundlagen und Prinzipien der osteopathischen Behandlung von Kindern</li> <li>Beschreibung des Geburtsvorganges und seiner Relevanz bezüglich der Entwicklung von Kindern, sowie unserer Einflussnahme</li> <li>Relevante Anatomie und Embryologie des Craniums, des Beckens und des Abdomens</li> <li>Behandlungsansätze bei:</li> </ul> <p style="padding-left: 120px;">Schädelasymmetrien Überstreckungstendenzen (Durale Probleme) KISS / KIDD (Dysfunktionen der Schädelbasis und Oxiput Atlas) Dysfunktionen des Beckens</p> <ul> <li>Behandlungsansätze bei Dysfunktionen des Verdauungssystemes</li> </ul> (sog. „3 Monats – Koliken“, Spuckkinder, etc.) <strong>Zielgruppe: </strong> Physiotherapeuten, Heilpraktiker <hr /> <iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/49Uv7_hWYtU" title="YouTube video player" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen></iframe>

Kursnummer SN-OK-22-01
Kursdetails ansehen
Gebühr: 360,00
Frühkindliche Reflexe und Reaktionen [FP 9]
Sa. 19.11.2022 10:00
Schwerin

<div class="page" title="Page 85"> <div class="layoutArea"> <div class="column"> <img class="size-medium wp-image-133945 aligncenter" src="https://www.mfz-leipzig.de/wp-content/uploads/2021/11/Logo_NOZ_Fortbildung_Schwerin-300x55.png" alt="" width="300" height="55" /> Neurophysiologische Entwicklungsstörung - Auswirkung auf Bewegung, Lernen und Verhalten </div> </div> <div class="layoutArea"> <div class="column"> <ul> <li>Zusammenhänge zwischen der motorischen Ent- wicklung und den Auswirkungen auf das Lernen und Verhalten</li> <li>Schwangerschaft, Geburt und erste Lebensmonate auf die neurophysiologische Reife</li> <li>Bedeutung der frühkindlichen Reflexe und Reakti- onen auf die Entwicklung</li> <li>raxis, Screening und Übungsprogramme zur Um- setzung in Kindergarten, Schule und Sport</li> </ul> </div> <div class="column"></div> </div> </div><strong>Zielgruppen:</strong> Physiotherapeut/-innen, Ergotherapeut/-innen, Heilpraktiker/-innen, Masseure <hr /> <iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/49Uv7_hWYtU" title="YouTube video player" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen></iframe>

Kursnummer SN-FKR-22-01
Osteopathische Behandlung von Kindern [15 FP]
Fr. 25.11.2022 10:00

In diesem Kurs werden weitere Behandlungsmotive aus der kinderosteopathischen Praxis vorgestellt und die Behandlungsansätze aus dem ersten Teil vertieft. Der Schwerpunkt liegt in der Behandlung des Brustkorbs, der Nieren- und Blasenregion inkl. Enuresis sowie in der Behandlung von häufigen Geburtsverletzungen. Auch das Thema Wachstum und seine Auswirkungen auf den Organismus werden behandelt. <ul> <li>Thorax: Behandlung des Sternums, der oberen Thoraxapperatur und eine Lungenannäherung</li> <li>Geburtsverletzungen: Hämatome des Craniums und M. sternocleidomastoideus, Plexus brachialis Dysfunktionen</li> <li>Cranium: Annäherung an den Gesichtsschädel, Tränenkanalstenose</li> <li>Visceral: GÖR, Duodeum und Dünndarm Behandlung</li> <li>Urologisch: Niere, Urether und Blase mit Focus Enuresis Dysfunktion</li> <li>Wachstum</li> <li>Untere Extremität: Fibula und Fuß</li> </ul> <strong>Voraussetzung: Grundkurs</strong> <strong>Zielgruppe: </strong> Physiotherapeuten, Heilpraktiker <hr /> <iframe title="YouTube video player" src="https://www.youtube.com/embed/p3Ul_ojGur8" width="560" height="315" frameborder="0" allowfullscreen="allowfullscreen"></iframe>

Kursnummer L-OKA-22-01
Kursdetails ansehen
Gebühr: 360,00
Segment-Meridian-Somatotop Teil 3 -Behandlungsstrategien und holistische Betrachtung nach dem biokybernetischen Konzept[40FP]
Do. 27.04.2023 09:00

<h4>Die manuelle Reflextherapie wurde weiterentwickelt und ist im Rahmen der modularen Osteopathie Ausbildung der inomt anerkannt</h4> In diesem Kurs wird eine Brücke zwischen den Denkmodellen der östlichen und der westlichen Medizin gebaut. Therapien und Methoden aus dem Bereich der MT und Osteopathie werden zusammen mit klassischen Diagnostik- und Behandlungstechniken aus der Reflextherapie (z.B. Fußreflex-, Handreflex-, Ohrreflexzonen) in einem ganzheitlichen Konzept mit den Denkmodellen aus der östlichen Medizin (z.B. Akupressur, Meridiantherapie) verbunden. Das Ziel dieser Weiterbildung ist es ein verbindendes Konzept zwischen westlichen neurophysiologischen Therapien und der östlichen traditionellen Medizin zu schaffen. Der Fokus liegt vermehrt auf der <strong>Integration und Synthese</strong> von parietaler, viszeraler, craniosacraler und faszialer Osteopathie und verbindet die Teilbereiche über das <strong>Ebenenmodell der inomt</strong> und unser ergänzendes <strong>SMS Modell</strong> (Segment- Meridian- Somatotop). <strong>Kursinhalte</strong> <ul> <li>der dritte Umlauf und seine Meridiane, Antikpunkte</li> <li>SMS - Gedanken zum „Störfeld Narbe “</li> <li>Ohrreflexzonen in Bezug zum craniosacralen System</li> <li>N. Vagus: Einfluss auf cranielle und viszerale Pathologien</li> <li>Zunge und das Antlitz: Verbindungen zum viszeralen System</li> <li>Praxis: Moxa, YaYa-Behandlung von Narben </ul> <strong>Zielgruppe: </strong> Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Masseure, Heilpraktiker, Ärzte <hr /> <iframe title="YouTube video player" src="https://www.youtube.com/embed/p3Ul_ojGur8" width="560" height="315" frameborder="0" allowfullscreen="allowfullscreen"></iframe>

Kursnummer L-SMS-22-03