Skip to main content

Robotergestütztes Training und der Einsatz von Technologie in der Neuroreha
[10 FP]

Unter Berücksichtigung aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse zur Neuroplastizität wird der Ansatz der robotergestützten Therapie und der Einsatz von Technologie in der Neuroreha vorgestellt. Es werden Möglichkeiten, Wirksamkeit und Grenzen der Verfahren für die Rehabilitation der oberen und unteren Extremität sowie weiterer Funktionen wie z.B. Sprachfunktion und Kognition beleuchtet.

  • Roboter in der Armreha

  • Roboter in der Gangreha

  • Technologie in der Reha der Kognition



Zielgruppe: Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Masseure, Heilpraktiker, Ärzte, Sport- und Gymnastiklehrer, Sportwissenschaftler





Unter Berücksichtigung aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse zur Neuroplastizität wird der Ansatz der robotergestützten Therapie und der Einsatz von Technologie in der Neuroreha vorgestellt. Es werden Möglichkeiten, Wirksamkeit und Grenzen der Verfahren für die Rehabilitation der oberen und unteren Extremität sowie weiterer Funktionen wie z.B. Sprachfunktion und Kognition beleuchtet.

  • Roboter in der Armreha

  • Roboter in der Gangreha

  • Technologie in der Reha der Kognition



Zielgruppe: Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Masseure, Heilpraktiker, Ärzte, Sport- und Gymnastiklehrer, Sportwissenschaftler