Skip to main content

Cranz Susanne

Brain Gym für Senioren - 70 drunter und drüber [FP 18]
Di. 21.06.2022 14:00

<h4>Fit an Körper, Geist und Seele</h4> Bewegungen lassen uns wohlfühlen. Wir spüren, dass alle Lebensfunktionen angeregt werden, dass unsere Stimmung lockerer und das Denken leichter wird. Paul Dennison und seine Frau Gail arbeiten seit über 40 Jahren an dem kinesiologischen Konzept “<em>Brain Gym”,</em> in dem gezielte Bewegungen helfen, nicht nur den Körper zu wecken, sondern das Gehirn zu integrieren, sodass das Denken, die Konzentration und das Gedächnis wieder in den Fluss kommen. Das Lernen und Erleben wird wieder leichter und macht Freude. Verspannungen des Körpers “verspannen” auch den Geist und die Seele. Mit leicht auszuführenden, gründlich erforschten Übungen können wir uns fit halten auf allen Ebenen, bis ins hohe Alter. Die BG-Übungen sind keine herkömmlichen Gymnastikübungen, da sie gezielt die Reizleitungs­bah­nen und die Gehirnzellen aktivieren. Sie sind sehr leicht durchzuführen, gründlich erforscht und nachweislich höchst effektiv. <strong>In dem Kurs “<em>Brain Gym unter und über 70” </em>erlernen Sie die wichtigsten Übungen aus diesem Konzept mit seinen Hintergründen, aber auch noch weitere Tipps und Tricks zum geistigen “Fitbleiben und -werden” aus meinen Seminaren der Lernstrategie.</strong> <ul> <li>Was ist Noticing und warum ist es gerade im Alter so wichtig?</li> <li>Körperliche und geistige Herausforderungen</li> <li>Die wichtigsten Selbsthilfen</li> <li>Kinderleichte BrainGym-Übungen für Senioren</li> <li>Weitere Tipps und Tricks zur Verbesserung der kognitiven Fähigkeiten</li> </ul> <p> <strong>Zielgruppen:</strong> Physiotherapeut/-innen, Ergotherapeut/-innen</p> <hr /> <iframe title="YouTube video player" src="https://www.youtube.com/embed/p3Ul_ojGur8" width="560" height="315" frameborder="0" allowfullscreen="allowfullscreen"></iframe>

Kursnummer L-BG70-22-01
Kursdetails ansehen
Gebühr: 240,00
Dozent*in: Susanne Cranz
Brain Gym - Übungen für Kinder [FP 18]
Do. 23.06.2022 09:00

ein kinesiologischer Kurs rund ums Lernen Auf natürliche Weise lernen Kinder über Bewegungen. Sie schulen ihre körperlichen und sensorischen Fähigkeiten, die zum Lernen unverzichtbar sind. Sind körperliche Erfahrungen blockiert oder nicht ausgereift, kommt es zu Lernschwierigkeiten, Misserfolgen, Frustration und vermindertem Selbstbewusstsein. Die Brain Gym-Übungen wurden entwickelt, um Lernenden auch im Falle von Blockaden, Zugang zu den angeborenen Fertigkeiten zu ermöglichen. Die Brain Gym-Übungen sind keine herkömmlichen Gymnastikübungen, da sie gezielt die Reizleitungsbahnen und die Gehirnzellen aktivieren. Sie sind sehr leicht durchzuführen, gründlich erforscht und nachweislich höchst effektiv. <p> <h5 style="padding-left: 60px;">Was ist “Brain Gym”?</h5> <h5 style="padding-left: 60px;">Noticing und Muskeltest</h5> <h5 style="padding-left: 60px;">Stress bei Kindern</h5> <h5 style="padding-left: 60px;">Die wichtigsten Selbsthilfen</h5> <h5 style="padding-left: 60px;">Kinderleichte Übungen zur Gehirnintegration</h5> <h5 style="padding-left: 60px;">Balancierung des Sehens, Hörens und Ationen im alltäglichen Leben</h5> <h5 style="padding-left: 60px;">Neubahnungen</h5> <p> <strong>Zielgruppen:</strong> Physiotherapeut/-innen, Ergotherapeut/-innen</p> <hr /> <iframe title="YouTube video player" src="https://www.youtube.com/embed/p3Ul_ojGur8" width="560" height="315" frameborder="0" allowfullscreen="allowfullscreen"></iframe>

Kursnummer L-BGK-22-01
Kursdetails ansehen
Gebühr: 260,00
Dozent*in: Susanne Cranz
Stressrelease - “Erfolg über Stress” von Wayne Topping [FP 0]
Fr. 26.08.2022 10:00

Mit viel Geschick hat unser Körper gelernt, mit den verschiedensten Situationen und Veränderungen im Leben klarzukommen. Er hat viele “Techniken” entwickelt mit Stress umzugehen und sich immer wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Doch manches Mal ist es einfach zuviel. In der heutigen Zeit fordern wir immer mehr von uns und dann fühlen wir uns ausgeliefert, hilflos und überrannt, wir erkennen uns selbst nicht mehr und entwickeln Gesundheitsprobleme Wenn du verstehst, wie das passieren kann, kannst du die erlernten Methoden Leicht einsetzen, um dir selber und anderen zu helfen. <strong>In diesem Kurs erlernst Du: </strong> <ul> <li>Grundlagen der Kinesiologie,</li> <li>Physiologie der Stressreaktionen,</li> <li>Muskeltest (Biofeedback) zum individuellen Arbeiten,</li> <li>emotionalen Stressabbau,</li> <li>Gehirnintegration,</li> <li>Augentechniken,</li> <li>Schläfenklopfen,</li> <li>Reflexpunkte,</li> <li>Verankerungsmethoden,</li> <li>gezielte Zielsetzung,</li> <li>Zeitmanagement u.v.m.</li> </ul> &nbsp; Du kannst “Aufschieberitis”, Nacken-/ Kopfbeschwerden und andere stressbedingte Symptomatiken behandeln. Du bist dem Stress nicht mehr ausgeliefert, hast Zugang zu all deinen Ressourcen und findest wieder zu dir selbst. <p> <strong>Zielgruppen:</strong> Physiotherapeut/-innen, Ergotherapeut/-innen</p> <hr /> <iframe title="YouTube video player" src="https://www.youtube.com/embed/p3Ul_ojGur8" width="560" height="315" frameborder="0" allowfullscreen="allowfullscreen"></iframe>

Kursnummer L-SR-22-01
Kursdetails ansehen
Gebühr: 280,00
Dozent*in: Susanne Cranz