Skip to main content

Handrehabilitation -Grundkurs
[18 FP]

Die Kurse Handrehabilitation Grund- und Aufbaukurs bauen aufeinander auf, die anderen Kurse können in beliebiger Reihenfolge besucht werden.

Die Ausbildung (aller Kursteile) schließt mit dem Zertifikat Handtherapeut des Ergokonzept ab.

Dieser Kurs ist Teil der Ausbildung "Zertifizierter Handtherapeut".

Ausbildungsaufbau:

  • Handreha Grundkurs
  • Handreha Aufbaukurs
  • Manuelle Therapie Hand
  • Manuelle Therapie Ellenbogen
  • Manuelle Therapie Schulter
  • Schienenbau

 

Die Behandlung von Menschen mit Handverletzungen sollte gemäß den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen erfolgen.

Diese werden am Beispiel untenstehender Krankheitsbilder inclusive anatomischer Grundlagen und Operationsverfahren vorgestellt.

Zusätzlich zur  Theorie erfolgen praktische Übungsvorschläge, die sich an den Konzepten der Manuellen Therapie,  der PNF und an den Studienergebnissen zum motorischen Lernen orientieren.

Nach Abschluss des Kurses sind die Teilnehmer in der Lage, handtherapeutische Behandlungen auf  hohem Niveau durchzuführen.

Kursinhalte:

  • Strukturierte Befundaufnahme nach ICF
  • Clinical Reasoning

Vorgestellte Krankheitsbilder:

  • distale Radiusfraktur
  • Complexes regionales Schmerzsyndrom CRPS
  • Durchtrennung der Beugesehnen
  • Morbus Dupuytren
  • Narbenbehandlung

Kurstermine 2

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Donnerstag, 19. September 2024
    • 09:00 – 18:00 Uhr
    1 Donnerstag 19. September 2024 09:00 – 18:00 Uhr
    • 2
    • Freitag, 20. September 2024
    • 08:30 – 15:30 Uhr
    2 Freitag 20. September 2024 08:30 – 15:30 Uhr

Handrehabilitation -Grundkurs
[18 FP]

Die Kurse Handrehabilitation Grund- und Aufbaukurs bauen aufeinander auf, die anderen Kurse können in beliebiger Reihenfolge besucht werden.

Die Ausbildung (aller Kursteile) schließt mit dem Zertifikat Handtherapeut des Ergokonzept ab.

Dieser Kurs ist Teil der Ausbildung "Zertifizierter Handtherapeut".

Ausbildungsaufbau:

  • Handreha Grundkurs
  • Handreha Aufbaukurs
  • Manuelle Therapie Hand
  • Manuelle Therapie Ellenbogen
  • Manuelle Therapie Schulter
  • Schienenbau

 

Die Behandlung von Menschen mit Handverletzungen sollte gemäß den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen erfolgen.

Diese werden am Beispiel untenstehender Krankheitsbilder inclusive anatomischer Grundlagen und Operationsverfahren vorgestellt.

Zusätzlich zur  Theorie erfolgen praktische Übungsvorschläge, die sich an den Konzepten der Manuellen Therapie,  der PNF und an den Studienergebnissen zum motorischen Lernen orientieren.

Nach Abschluss des Kurses sind die Teilnehmer in der Lage, handtherapeutische Behandlungen auf  hohem Niveau durchzuführen.

Kursinhalte:

  • Strukturierte Befundaufnahme nach ICF
  • Clinical Reasoning

Vorgestellte Krankheitsbilder:

  • distale Radiusfraktur
  • Complexes regionales Schmerzsyndrom CRPS
  • Durchtrennung der Beugesehnen
  • Morbus Dupuytren
  • Narbenbehandlung
17.06.24 11:34:45