Skip to main content

Alle Weiterbildungen

Entdecken Sie unsere Top-Weiterbildungen: von den beliebtesten Kursen bis zu spezialisierten Schulungen.

Entdecken

Hybrid-Weiterbildungen

Hybrid-Fortbildungen vereinen traditionellen Präsenzunterricht mit interaktivem Online-Seminaren, um ein flexibles und effizientes Lernerlebnis zu ermöglichen.

Entdecken

Neue Weiterbildungen

Entdecke unsere neuesten Fortbildungsangebote und bleibe stets auf dem Laufenden.

Entdecken

Online Fortbildungen

Auch von zuhause oder aus dem Büro die volle MFZ Qualität genießen, mit unseren Online-Seminaren!

Entdecken

MFZ-Shop

Entdecke hochwertiges Kinesiotape im MFZ Sortiment - ideal für therapeutische und sportliche Anwendungen.

Entdecken

Spare Geld mit Hybrid Weiterbildungen!

Klassische Schulungen verteuern sich durch steigende Hotelpreise. Hybrid-Fortbildungen minimieren Reise- und Übernachtungskosten und bieten effektives Lernen von Zuhause.

 

Kurse in den nächsten Tagen

Loading...
Rhizarthrose Online-Seminar [2 FP]
Do. 25.04.2024 19:00
Online
Online-Seminar [2 FP]

Versorgung von Bandagen/Schienenbehandlung oder Tapen – Vor- und Nachteile, respektive in welchem Stadium passt welche Orthese/Schiene/Intervention? Behandlungsmöglichkeiten für die ambulante Behandlung.  

Kursnummer WEBRHI2401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 49,00
Dozent*in: Margot Grewohl
Fasziengym und aktive Faszienarbeit Hybrid-Präsenz-Kurs [18 FP]
Fr. 26.04.2024 09:00
Hybrid-Präsenz-Kurs [18 FP]

Dieser Kurs ist als Online-oder Präsenzvariante buchbar. „Faszien lieben es, gedrückt, geschoben, gezogen, verdreht zu werden“ Die Faszienbehandlung in der Physiotherapie hat in den letzten Jahren aufgrund der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse massiv an Bedeutung gewonnen. Dazu zählen neben der manuellen Behandlung gerade auch die aktive Faszienarbeit mit Eigenübungs- und Gruppenprogrammen. Dieser Kurs ist in erster Linie praktisch orientiert und umfasst viele Übungen, die solitär in der Gruppe oder in der Einzelbehandlung eingesetzt werden können. Das aktuelle Wissen aus der Faszienforschung wird in praktischen Übungen verwirklicht. Theoretische Inhalte: Grundlagenwissen zur Anatomie und Aufbau von Faszien Neues aus der Faszienforschung Faszienverlauf, Biomechanik und Wechselwirkung von Faszienketten Fehlfunktionen und Kompensationsmuster Risikoscreening für fasziale Behandlungen Kritische Betrachtung der allgemein üblichen Behandlungsformen wie „Faszien ausrollen“ vor einem wissenschaftlichen Hintergrund Praktische Inhalte/ Training für das Bindegewebe: Befundung Einblick in die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten mit Schwerpunkt Fasziengymnastik für Therapie und Präventionsgruppen Geeignete Hilfsmittel und Trainingsgeräte Eigenübungen Erarbeitung einer Übungsabfolge für eine oder mehrere Faszienketten als Gruppen- oder Partnerarbeit Stundengestaltung Techniken: sanftes / schmelzendes Ausrollen Akkupunkttechniken Bewegungsfluss Dynamisches Arbeiten und Rebound-Training fasziales Krafttraining Dehnen sensitives/ körperwahrnehmungsorientiertes Arbeiten

Kursnummer LFGY2401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 320,00
Dozent*in: Lehrteam Scí
Loading...

Zertifikats-Weiterbildungen

Sorgfältig ausgewählte Zertifikats-Fortbildungen vermitteln tiefgehendes Wissen und Fähigkeiten in verschiedenen Berufsfeldern und fördern so die berufliche Entwicklung.


 

Kinderosteopathie

Erweitern Sie Ihr Fachwissen in Kinderosteopathie durch unsere spezialisierte Fortbildung. Entdecke Techniken zur Förderung der Gesundheit und Entwicklung von Kindern.


 

Online Fortbildungen

Loading...
Selbstmassage-vom Kopf bis Fuß entspannt! Online-Seminar [3 FP]
Do. 25.04.2024 16:30
Online
Online-Seminar [3 FP]

Hör auf Deinen Bauch…..er wird es Deinem Gehirn „weitererzählen“! Möchtest du lernen, wie du dich selbst und auch Patienten von typischen Stressreaktionen des Körpers befreien kannst und welche Schlüsselrolle der Bauch einnimmt? Dann ist unsere Weiterbildung in Selbstmassage und Anleitung dazu für Patienten genau das Richtige für dich! Die Selbstmassage ist eine Technik, die seit vielen Jahrhunderten praktiziert wird und ihre Geschichte reicht bis in die Antike zurück. Schon die alten Griechen und Römer kannten die Vorteile von Massage und nutzen sie zur Erhaltung ihrer Gesundheit. Im alten China wurde die Selbstmassage als Teil der traditionellen chinesischen Medizin praktiziert und ist heute noch unter dem Namen "Qi Gong" bekannt. Auch in Indien gibt es seit Jahrtausenden verschiedene Formen der Selbstmassage, die im Rahmen von Yoga und Ayurveda angewendet werden. Im Mittelalter wurden Massagetechniken in Europa von Mönchen und Nonnen praktiziert und im 19. Jahrhundert begannen Ärzte und Physiotherapeuten in Europa und den USA, Massage als therapeutische Technik einzusetzen. Im Laufe des 20. Jahrhunderts wurden zahlreiche verschiedene Massage-Techniken entwickelt und die Selbstmassage wurde immer populärer. In diesem Kurs erfährst du, wie du dich selbst behandelst und wie du diese Übungen deinen Patienten als Eigenübungen mitgeben kannst. Mit den erlernten Techniken wirst du in der Lage sein, deine Muskulatur zu entspannen, deine Beweglichkeit zu verbessern und Stress abzubauen. Dabei werden nicht nur die Klassiker wie Nacken, Hände und Füße beachtet, sondern insbesondere auch der Bauchraum. Freu dich auf einige Stunden Eigenpflege. Je besser wir beweglich sind, umso leichter funktionieren unsere Körpervorgänge wie z.B. die Entgiftung und Durchblutung. Kursinhalte: Hand Massage – an welchem Finger hängt welche Emotion? Kopf, Nacken und Schultern Gesichtsmassage Stirn, Augen Nase, Kinn, Schläfen Augenübungen Ohren Mund Hals-und Nackenmassage Eigenmobilisation der Brustwirbelsäule mit einem Handtuch Allgemeine Bauchmassage, die Sünden der Ernährung Brustbein Knie Füße

Kursnummer WEBCF72401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 79,00
Dozent*in: Carsten Fischer
So macht Arbeiten in der Physiotherapie/Ergotherapie/Logopädie wieder mehr Spaß
Do. 25.04.2024 18:00
Online

Mehr Erfolg durch gute Kommunikation Mitarbeiterkommunikation und Konfliktmanagement: Die Kommunikation steht an erster Stelle, wenn es darum geht, mit Menschen in Kontakt zu treten. Jeder Mensch hat das Bedürfnis sich mitzuteilen. Ausgehend von diesem Ansatz ist die Kommunikation eine der wichtigsten Formen für die soziale Interaktion. Von Geburt an hat die Kommunikation eine wesentliche Rolle in unserem Leben eingenommen. Sie gibt uns Informationen über die Herkunft der einzelnen Menschen in Bezug auf die Muttersprache beispielsweise. Mit der Kommunikation ist es möglich, Nachrichten/Informationen zu vermitteln, Strukturen und Richtlinien zu finden, Fehlerquellen zu beheben und Konflikte zu lösen. Damit eine gesunde Kommunikationskultur geführt werden kann, sollte bedacht werden, dass die verbale und die nonverbale Kommunikationsform eine bedeutsame Wirkung hat. Da Kommunikation in allen Berufen und Berufsgruppen unverzichtbar ist, sollte der Umgang zwischen den Mitarbeitern harmonisch sein. Leider sieht die Realität des Öfteren anders aus. Durch die immer größer werdenden Anforderungen im Berufsleben kann es sehr schnell zu Kommunikationsstörungen zwischen den Mitarbeitern kommen, woraus eine Konfliktsituation entstehen kann. Ein Konflikt entsteht immer zwischen zwei oder mehreren Personen und mindestens einer Ursache. Diese zu lösen stellt oft eine große Herausforderung dar. Konfliktsituationen können oft in unbewussten oder unbeabsichtigten Situationen entstehen. Dabei handelt es sich um biologische, soziokulturelle, psychische Faktoren oder Umgebungsfaktoren. Dem Konflikt aus dem Weg zu gehen, verursacht eine Verschiebung der Probleme, jedoch nicht die Auflösung, wodurch eine erhebliche Belastung entstehen kann. Konflikte haben einen großen Einfluss auf das Arbeitsklima, die Leistung und die Motivation der einzelnen Mitarbeiter. Wie sehr ein Konflikt eskaliert liegt daran, wie damit umgegangen wird. Neben diesem negativen Aspekt bringt ein Konflikt auch die Chance, etwas zu verändern oder auch zu verbessern. Voraussetzung dafür ist, dass eine Lösung angestrebt wird. Dabei gilt es, Strategien zu entwickeln, um für alle Beteiligten möglichst zufriedenstellende Ergebnisse zu erzielen.

Kursnummer WEBDB2401
Kursdetails ansehen
Gebühr: 49,00
Dozent*in: Daniela Böcker
Loading...

Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe vom MFZ

Finden Sie passende Übernachtungsmöglichkeiten in Leipzig für Ihre Schulungstage im MFZ. Von komfortablen Hotels über heimelige Apartments bis hin zu attraktiven Airbnb-Alternativen


 

Fachgebiete in der Medizin

Vertiefen Sie Ihre medizinische Expertise: Unsere Fortbildungen bieten Einblicke in Fachbereiche wie Orthopädie, Chirurgie und Innere Medizin. Entdecke Kurse für viele medizinische Spezialgebiete.


 

Weiterbildungen für Schüler

Schüler haben die Möglichkeit, einen speziellen 50%-Rabatt auf unsere Online-Kurse zu erhalten. Wir vom MFZ sind engagiert, frühzeitig essenzielle Fachkenntnisse und Kompetenzen zu vermitteln.


 

Medizinische Fortbildungen

Anmeldung zu unserem Newsletter

17.04.24 11:49:20