Übungen, Übungen in der Neurologie

In diesem Praxiskurs werden die Haupterkrankungen in der Neurologie spezifisch analysiert und ein gezieltes Vorgehen für die Hauptsymptome anschaulich demonstriert.

Der Kursteilnehmer lernt die wichtigsten motorischen Probleme der verschiedenen Erkrankungen zu erkennen und zu behandeln. Mit bewährten Übungen und Training, dass sowohl in der Praxis als auch in der Klinik und sogar im Hausbesuch leicht anwendbar ist.

Der Kurs vermittelt ein einfaches aber gezieltes Handwerkszeug für die entsprechenden Erkrankungen. Er ist gleichermaßen für erfahrene Therapeuten in der Neurologie als auch für unerfahrene Kollegen geeignet.

 

  • Probleme der neurologischen Haupterkrankungen erkennen (M. Parkinson, Multiple Sklerose, Schlaganfall, andere nach Bedarf)
  • Eigenübungen entwickeln
  • Bewährte „Übungen“ und gezieltes Training für die o.g. Krankheitsbilder
  • Dehnungen und Kräftigung
  • Gleichgewichtstraining
  • Gezieltes Gangtraining
  • Alltagsorientierte „Übungen“ auch für die obere Extremität


Leitung:
Melanie Becker/ PT, HP. physio, Bobath-, Voijtatherapeutin
190,00 €
Beginn:
18.10.2020
Ende:
19.10.2020
Kurszeiten:
So. 18.10. von 09:00 bis 17:00 Uhr
Mo. 19.10. von 09:00 bis 13:00 Uhr
Kursort:
NOZ Schwerin, Pappelgrund 9, 19055 Schwerin
Zielgruppe:
Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Masseure
FP:
16
Kursnr.:
SN-ÜBN-20-01
Status:
freie Plätze
Downloads:

Persönliche Angaben

Reservierungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.