Schmerz Bewegung und Sport

Graded Activity bei Schmerzpatienten

Eines der Hauptziele in der Behandlung chronischer Schmerzpatienten ist es, das Alltags-Aktivitätsniveau zu erhöhen und wieder aktiv zu gestalten. Durch jahrelange Schmerzprozesse sind die Patienten sehr passiv geworden. Auch sportlicher Betätigung geht diese Patientengruppe selten nach.

In diesem Kurs lernen und entwickeln Sie Strategien, ausgehend vom Modell der „Graded Activity“, die den Klienten wieder zu einem aktiven Leben zu verhelfen.

Inhalte:

  • Physiologie und Psychologie aktiver Therapie
  • Vermeidungsstrategien und deren Beeinflussbarkeit (Graded Activity)
  • Standardisierte Assessments in der Sporttherapie
  • Testverfahren von Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit & Koordination
  • Belastungsparameter bei chronifizierten Schmerzpatienten
  • Realistische Zielentwicklung mit dem Klienten
  • Professionelle Entwicklung von individuellen Trainingsprogrammen
  • Evaluation der Trainingsprogramme
  • Motivationsstrategien
  • Wahrnehmung, Achtsamkeit bei Schmerzpatienten

 

(Kein Bild gefundenLehrteam der Akademie Hockenholz)
Leitung:
Lehrteam der Akademie Hockenholz
390,00 €
Beginn:
04.12.2020
Ende:
06.12.2020
Kurszeiten:
Fr. 04.12. - So. 06.12. jeweils von 09:00 bis 18:00 Uhr
Kursort:
MFZ Leipzig GmbH & Co.KG, Alter Amtshof 2-4, 04109 Leipzig
Zielgruppe:
Physiotherapeuten
FP:
40
Kursnr.:
L-SBS-20-02
Status:
freie Plätze

Persönliche Angaben

390,00 €

E-Mail
Post