Psychosomatische Kinesiologie – Einführung


Die Psychosomatische Kinesiologie ist für jeden geeigent, der ganzheitlich therapieren/behandeln möchte. Mit Hilfe verschiedener Verfahren wird auf die Psyche und das Energiesystem des Klienten eingewirkt und krankheitsauslösende Faktoren ausbalanciert und neutralisiert. Indem die Ursache behandelt wird, verlieren die Symptome ihren Sinn und können verschwinden. Somit können auch körperliche Symptome, die eine psychische Ursache haben, behandelt werden. Mit Hilfe des Muskeltests haben Sie die Möglichkeit mit dem Unterbewusstsein zu kommunizieren und gezielt auf die Ursachen der Krankheit zuzugreifen.

Themen:

  • Kinesiologischen Test lernen
  • Energetischer Grundausgleich
  • Abbau von Ängsten und Traumata mit Hilfe des Gefühlsbarometers
  • Wirbelfixierungen lösen
  • Kieferentspannung
  • Allergieaustestung und -ausgleich mit Hilfe des Gefühlsbarometers
Leitung:
Stefan Rathke
280,00 €
Beginn:
14.05.2021
Ende:
15.05.2021
Kurszeiten:
Fr. 14.05., 10:00 - 17:00 Uhr
Sa. 15.05., 09:00 - 16:00 Uhr
Kursort:
MFZ Leipzig GmbH & Co.KG, Alter Amtshof 2-4, 04109 Leipzig
Zielgruppe:
Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Masseure, Heilpraktiker
FP:
16
Kursnr.:
L-KIN-21-01
Status:
freie Plätze

Persönliche Angaben

280,00 €

E-Mail
Post