Eine Hammer Methode

Mit Hammer und Meißel gegen die Geißel
gezielt – ganzheitlich – ein Geheimtipp
nicht ausgezeichnet für die Schmerzbehandlung

Ein neues Juwel für Therapeuten, mit dem man an besonders effektiven Punkten oder entlang von ausgewählten Körperlinien in die oberflächlichen und tiefen Strukturen arbeitet.
Es kommt tatsächlich ein Hammer und verschiedengefertigte Meißel zum Einsatz um mit dieser einzigartigen
Technik Einfluss zu nehmen, auf den Bewegungsapparat mit all seinen Geweben und Verbindungen von
Muskulatur, Faszien, Sehnen und Bindegewebe. Und gleichwohl die tiefliegenden Organe und für gewöhnlich
kaum erreichbare Strukturen in der Tiefe. Einfach einzigartig.

Wertvoll und effektiv

Sie haben damit die Möglichkeit den gesamten Körper zu behandeln, einzelne Gelenke oder Extremitäten, die
Wirbelsäule, Meridiane, Gesicht oder Schädel. Ganz abhängig vom Behandlungsziel und der Behandlungszeit.
Leidet der Körper unter Bewegungseinschränkungen oder einer Gewebeblockade, kann man diese schon
spürbar mit einer Behandlung verbessern. (ca. 20 Min.) In Amerikas Therapeutenwelt hat es sich schon zu
einem geheimen Boom entwickelt, die verschiedensten Störfelder des Organismus mit dieser wirkungsvollen
Methode zu lösen.
Es gibt einen leichten Zugang über die wissenschaftlichen Wirkmechanismen der „Hammerbehandlung“, die
selbst tiefe Schichten erreicht. An die man mit den herkömmlichen Behandlungsweisen kaum kommt.

Sie ist tatsächlich der HAMMER!

Schon am ersten Tag, wird es Ihnen leicht fallen die begeisternde Behandlungsweise der Hammerbehandlung
umzusetzen.
Das Seminar beinhaltet viel, viel praktisches Üben



Leitung:
Agathe Englisch-Schöneck
260,00 €
Beginn:
11.06.2022
Ende:
12.06.2022
Kurszeiten:
Sa. 11.06. bis So. 12.06., 09:00 - 17:00 Uhr
Kursort:
MFZ Leipzig GmbH & Co.KG, Alter Amtshof 2-4, 04109 Leipzig
Zielgruppe:
Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Masseure, Heilpraktiker
FP:
15
Kursnr.:
L-HAM-22-01
Status:
freie Plätze

Persönliche Angaben

260,00 €

E-Mail
Post