Diaphragmabehandlung

Der menschliche Körper besitzt nicht nur ein, sondern gleich mehrere Diaphragmen. Die Diapragmen regu- lieren den Ausgleich der Druckverhältnisse vom Becken/ LWS bis zum Kopf. Diese Spannungsunterschiede können für verschiedenste Probleme verantwortlich gemacht werden. Sie lernen in diesem Kurs die visze- ralen (organischen) und somatischen (körperlichen) Zusammenhänge bei Funktionsstörungen im Bereich des Schultergürtels (oberes Diaphragma) sowie des thorakolumbalen Übergangs (Diaphragma respiratoria) kennen und behandeln.

• Anatomie Diaphragmen und umgebende Struk- turen
• Funktionelle und physiologische Zusammenhänge der Diaphragmen
• Funktionelle Anatomie und Biomechanik im pari- etalen und viszeralen Bereich
• Palpation und Abgrenzung einzelner Strukturen
• Befunderstellung, sturkturierte Untersuchung
• Differentialdiagnose
• Druckverhältnisse in den Regionen
• Behandlungsansätze

Leitung:
Peter Hildebrand/ PT, Heilpraktiker, Osteopathie B.Sc.
360,00 €
Beginn:
10.04.2022
Ende:
11.04.2022
Kurszeiten:
So. 10.04., 09:00 - 17:30 Uhr
Mo. 11.04., 09:00 - 17:30 Uhr
Kursort:
MFZ Leipzig GmbH & Co.KG, Alter Amtshof 2-4, 04109 Leipzig
Zielgruppe:
Physiotherapeuten, Heilpraktiker, Ärzte, Osteopathen
FP:
20
Kursnr.:
L-DIA-22-01
Status:
freie Plätze

Persönliche Angaben

360,00 €

E-Mail
Post